Vo(r)N - Verbrechen ohne (richtigen) Namen

Vo(r)N - Verbrechen ohne (richtigen) Namen

Verbrechen ohne (richtigen) Namen - Folge 17: Malcolm John Webster

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Werbung: Sponsor dieses Podcast ist “Athletic Greens“. Als HörerIn unseres Podcasts erhältst du zu Deinen Athletic Greens einen Jahresvorrat an Vitamin D3 und 5 Travel Packs kostenlos dazu. Das Angebot findest du www.athleticgreens.com/vorn


Quellen:

Malcolm Webster Wikipedia https://en.wikipedia.org/wiki/Malcolm_Webster_(murderer)

BBC News Timeline 2011: Malcolm Webster Murder Case https://www.bbc.com/news/uk-scotland-north-east-orkney-shetland-12392028

Youtube: Malcolm Webster - Best True Crime Documentaries https://www.youtube.com/watch?v=9REFH7J0PlM

Malcolm Webster - Marrying a murderer! -UK crime and Investigation https://www.youtube.com/watch?v=CHfOX_SYDM0

The Deliberate Widower: Malcolm Webster https://www.youtube.com/watch?v=38ApjhNttKo&t=91s

Filmische Adaption des Falles Webster: Crew United, The Widower 2013 https://www.crew-united.com/en/The-Widower__173162.html

Wikipedia: Die Manipulationstechnik „Gaslighting“ https://de.wikipedia.org/wiki/Gaslighting

„Weinen lernen für jeden Tag“ - Ein Beitrag des Schauspiel Dortmund mit Julia Schubert 😊 https://www.youtube.com/watch?v=d_B4T4BKmTQ

Scottish Court – Die Gerichtsdokumente https://www.scotcourts.gov.uk/search-judgments/judgment?id=c58086a6-8980-69d2-b500-ff0000d74aa7


Kommentare

Lauscherin
by Lauscherin on
Vermutlich müssen die Frauen vom Webster gar nicht einmal besonders naiv oder dopamin-vernebelt gewesen sein. Psychopathen können Gefühle zwar nicht nachempfinden, aber logisch begreifen. Viele Psychos sind Meister darin, Empathen zu studieren und Gefühle zu imitieren (z. B. auf Beerdigungen heulen wie ein Schlosshund). Paart sich eine Psychopathie noch mit Narzissmus betreiben diese Leute neben dem benannten Gaslighting außerdem Lovebombing. Narzissten 'erkunden' ihre Opfer sehr gründlich und wissen schnell, welche Knöpfe sie drücken müssen, um den anderen manipulieren und für sich einnehmen zu können. Es wird regelrecht Gehirnwäsche betrieben und das Opfer glaubt seinen Seelenverwandten gefunden zu haben. Den Partner von seiner Familie und seinen Freunden fern zu halten, ist ein typisches Vorgehen von Narzissten (erste Ehe von Webster). Es braucht schon etwas Lebenserfahrung, um zu wissen, dass es keine Märchenprinzen oder -prinzessinnen gibt, die einem tagtäglich jeden Wunsch von den Augen ablesen. Wir als Generation X würden da heute misstrauisch sein, wenn uns jemand so umgarnt. Ein sehr junger Mensch weiß es nicht besser. Und klar, der narzisstische Psycho sucht sich natürlich auch Opfer aus, die sehr anlehnungsbedürftig und wenig selbstsicher sind. Interessanter Fall, toller Podcast!

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.